"Mir isst es Recht" - Filmabend im Bigoli

An diesem Abend zeigen wir im Restaurant Bigoli den Film "Raising Resistance". Im Anschluss daran findet ein Filmgespräch statt.

Der Film „Raising Resistance“ von Bettina Borgfeld und David Bernet erzählt vom Kampf der Campesinos, der Kleinbäuer_innen, gegen die zunehmende Ausbreitung der Gen-Soja-Produktion auf den Feldern Paraguays. Das Land ist eine Sojarepublik; seine Produktion leistet einen großen Beitrag zum Futtertrog der europäischen Massentierhaltung. Gleichzeitig sollen die großflächig ausgebrachten gentechnisch manipulierten Saaten Erträge steigern und globale Ernährungssicherheit bringen. In der Realität vergiften die eingesetzten Pestizide jedoch Mensch und Umwelt, und die Monokulturen stellen so eine Gefahr für die Existenz von Kleinbäuer_innen dar. Der Film zeigt den Widerstand der Kleinbäuerinnen und Landlosen, die um ihre Lebensweise, ihr Land und ihre Gesundheit kämpfen. Eine Geschichte vom Widerstand der Menschen und der Natur, von der Vielfalt von Kulturen und Pflanzen.

Im Anschluss an den Film findet ein Filmgespräch mit kurzem Input von uns statt und es wird die Möglichkeit geben, über den Film zu diskutieren. Kommt und lernt unsere Arbeit und Schwerpunkte kennen und genießt dazu eine FIAN Speise!

nach oben