A life without dignity – the price of your cup of tea

Ruhige, üppige, grüne Teegärten? Als einer der weltweit führenden Hersteller und Exporteure von ‎Tee‬, beschäftigt Indiens Teeindustrie mehr als 1,2 Millionen Menschen. Zwei Regionen, Assam und Westbengalen, produzieren zusammen mehr als 70% des indischen Tee. Gleichzeitig haben sie landesweit die schlechtesten ‪Arbeitsbedingungen‬. Teeplantagenarbeiter_innen müssen zu niedrigsten Löhnen erschreckende Bedingungen ertragen. Frauen sind besonders betroffen, sie machen 70% der Arbeitskräfte aus.
Im neuen Bericht vom Global Network for the Right to Food and Nutrition (GNRTFN) können Sie mehr über die Arbeitsbedingungen auf Indiens Teeplantagen lesen: Was kostet Ihre Tasse Tee wirklich?

Global Network for the Right to Food and Nutrition (GNRTFN) (Hg.) (2016): A life without dignity – the price of your cup of tea.

Juni 2018

letzter Monat nächsten Monat

MoDiMiDoFrSaSo
28293031010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293001
02030405060708
nach oben