Neuigkeiten zum Kaweri-Fall

Danke für Eure Unterstützung!

Jene von euch, die den Brief zum Fall Kaweri unterzeichnet haben, haben Antwort vom Auswärtigen Amt bekommen. Die Kolleg*innen von FIAN Deutschland haben das Antwortschreiben kommentiert: FIAN begrüßt die Ankündigung von Prozessbeobachter*innen bei den Gerichtsanhörungen und Informationen über ein Vergleichsangebot seitens der ugandischen Regierung, dessen genauer Wortlaut angefragt wurde.

Allerdings sieht FIAN viele Kritikpunkte: so scheint das Auswärtige Amt dem Ansehen der Neumann-Kaffee-Gruppe mehr Priorität zu geben als den Rechten der Betroffenen, es zieht sich und die Neumann-Kaffee-Gruppe aus der Verantwortung, erkennt den Fall nicht als Zwangsräumung an und ignoriert Empfehlungen des UN-Sozialausschusses.

Weiteres zivilgesellschaftliches Engagement ist also gefragt - bleiben wir gemeinsam dran!

nach oben