Grundrechte statt Almosen: Anerkennung sozialer Rechte

FIAN bei der Armutskonferenz. Dokumentation der 11. Armutskonferenz vom Montag 5. März 2018 bis Mittwoch 7. März 2018 in Salzburg.

Bei der 11. Armutskonferenz Anfang März in Salzburg war FIAN mit einem eigenen Forum vertreten. Hinter der Veranstaltung steht ein gleichnamiges Netzwerk aus 43 Wohlfahrtsverbänden, Sozialinitiativen, kirchlichen und gewerkschaftlichen Organisationen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen und Zusammenschlüssen von Armutsgefährdeten wie Alleinerziehenden und Arbeitslosen. FIAN ist seit 2014 aktives Mitglied der Armutskonferenz und engagiert sich dort vor allem in der Arbeitsgruppe „Soziale Rechte“. Seit 1995 treffen sich die Mitglieder auf einer Konferenz, um über Strategien gegen Armut und soziale Ausgrenzung in Österreich zu diskutieren.

Berichte über die wissenschaftlichen Beiträge und thematischen Foren der 11. Armutskonferenz finden Sie unter www.armutskonferenz.at/achtung

Unser Ernährungssystem braucht eine grundlegende Transformation

Vom 7.9. – 11.9.2020 findet die erste Verhandlungsrunde über die finalen Leitlinien für Nahrungssysteme und Ernährung des UN-Ausschuss für Welternährungssicherheit (CFS) statt. Die Ergebnisse werden einen entscheidenden Einfluss darauf haben, ob es gelingt, die steigenden Raten von Hunger und Unterernährung umzukehren und künftige Pandemien zu verhindern.

nach oben