Erster FIAN-Stammtisch

Aktivist*innen laden euch zum gemeinsamen Kennenlernen und Ideensammeln ein!

Die Idee zu dem Stammtisch ist Anfang Juli im Rahmen der FIAN-Sommerakademie "Das Recht auf Nahrung kennen und verteidigen" entstanden. Aktivist*innen haben die Möglichkeit, sich in gemütlicher Runde auszutauschen, Ideen zu sammeln und konkrete Aktivitäten zu planen, um Themen rund um das Recht auf Nahrung sichtbar zu machen.

Der Stammtisch richtet sich an Menschenrechtsaktivist*innen, Aktive in der Bewegung für Ernährungssouveränität, Gärtner*innen, Bäuer*innen, Forscher*innen, Studierende verschiedener Disziplinen und an alle anderen Interessierten, die für das Menschenrecht auf Nahrung aktiv werden wollen.

Wir laden euch ein zum gemeinsamen Kennenlernen und Ideensammeln!

Ein*e FIAN Mitarbeiter*in wird bei unserem Treffen dabei sein, uns einen kleinen Einblick in das aktuelle Geschehen im FIAN-Büro geben und für Rückfragen zur Verfügung stehen.
 

Unser Ernährungssystem braucht eine grundlegende Transformation

Vom 7.9. – 11.9.2020 findet die erste Verhandlungsrunde über die finalen Leitlinien für Nahrungssysteme und Ernährung des UN-Ausschuss für Welternährungssicherheit (CFS) statt. Die Ergebnisse werden einen entscheidenden Einfluss darauf haben, ob es gelingt, die steigenden Raten von Hunger und Unterernährung umzukehren und künftige Pandemien zu verhindern.

nach oben