LIGA Relaunch

Die „liga“ – das Magazin der Österreichischen Liga für Menschenrechte – präsentiert sich ab sofort im neuen Look. Im Fokus der aktuellen Ausgabe steht das Thema Frauenrechte.

Die Autorinnen und Autoren waren für ihre Reportagen in Sierra Leone und Griechenland unterwegs, genauso wie in Wien und haben starke Frauen porträtiert, zeigen aber auch auf, wie viel noch passieren muss, um eine komplette gesellschaftliche Gleichstellung zu erreichen.  Auch wird konnten einen Artikel beisteuern: Brigitte Reisenberger, Geschäftsleitung von FIAN Österreich, war im April auf Recherchereise in Makeni‬, Sierra Leone, und hat dort beeindruckende Frauen getroffen, die um ihr Land und das Recht auf Nahrung kämpfen. Das Erscheinen der neuen Ausgabe soll am 24. Juni gemeinsam gefeiert werden.

 

Mohamed Conteh zu Gast in Wien

Bis heute leidet die Bevölkerung im sierra-leonischen Makeni unter den negativen Folgen eines einstigen Vorzeigeprojekts europäischer Entwicklungsbanken, darunter auch der österreischen OeEB. In der vergangenen Woche war der sierra-leonische Aktivist Mohamed Conteh in Wien zu Gast und versuchte gemeinsam mit FIAN bei Politik und Öffentlichkeit auf den Fall aufmerksam zu machen.

nach oben