Film + Filmgespräch: Landraub

Ende November gibt es zwei Möglichkeiten den Film "Landraub" in Kärnten zu sehen und im Anschluss mit dem Drehbuchautor und Aufnahmeleiter Christian Brüser ins Gespräch zu kommen.

Landraub ist eine aufrüttelnde Dokumentation über den Zusammenhang zwischen westlichem Lebensstil und dem Preis, den Menschen in anderen Teilen der Erde dafür zahlen müssen. (National Geographic)

Mit der Schilderung der existentiellen Not vieler geschädigter Kleinbauern liefert der Film auch ein Kommentar zur aktuellen Flüchtlingskrise. (FilmClicks)

Auf Ihr Kommen freut sich: Biohof POLanIG, Kontakt: Ulla Kerschbaumer, ulla@neomai.at, 0664/73221114

 

Samstag, 28.11.2015

Filmstudio im Stadtkino Villach Rathausplatz 1, 9500 Villach

Beginn: 19:30 Eintritt: 5 Euro

 

Sonntag, 29.11.2015

Mehrzweckraum, vitaminR - Radenthein Neue Heimat 24, 9545 Radenthein

Filmbrunch: Beginn 9:30 Eintritt: Freie Spende

nach oben