Bericht vom 2. Tag des Nyéléni Austria 2014

Im Beitrag geht es um den 2. Tag am Forum am 14.4.2014. Karin hat Besucher_innen über ihre Motivation am Forum teilzunehmen befragt. Außerdem hat sie Brigitte Reisenberger von FIAN zum Gespräch gebeten und mit Karin O. Klampfer gesprochen. Sie moderierte die Themengruppe "Gemeingüter Zugang zu Land bzw. Ressourcen".

BEITRAG von BRIGITTE REISENBERGER

Interview mit Biraj Patnaik Radioattac

Über 800 Millionen Menschen hungern auch im Jahr 2015 weltweit. Dabei handelt es sich nicht um einen "Zufall" und schon gar nicht um eine Notwendigkeit. Das Recht auf Nahrung, ein Menschenrecht, wird von der fortschreitenden Neoliberalisierung der Gesellschaften massiv bedroht.

nach oben