FIAN Österreich ist Teil von FIAN International . Gegründet wurde FIAN Österreich im Oktober 1989 im Mühlviertel in Oberösterreich.

Als FIAN Österreich zeigen wir die Mitverantwortung der österreichischen Politik und Unternehmen am weltweiten Hunger auf. Wir fordern bei Verletzungen des Menschenrechts auf Nahrung Rechenschaft ein und gestalten Politik, die Menschenrechte zum Maßstab hat.

FIAN Österreich vereint mehr als 200 Mitglieder und ist stark dank des ehrenamtlichen Engagements aktiver Einzelmitglieder, die für das Recht auf Nahrung kämpfen. Oberstes Gremium ist die jährlich stattfindende Generalversammlung. Dort haben alle Mitglieder Stimmrecht und wählen den Vorstand von FIAN Österreich. In der Generalversammlung und in regelmäßigen Klausuren werden über die Strategien und die Arbeitsschwerpunkte von FIAN Österreich entschieden. Unsere Statuten finden Sie hier . Die Generalversammlung entsendet eine_n internationale_n Delegierte_n in das oberste Gremium von FIAN International, den Internationalen Rat. Dort werden für die Gesamtorganisation weltweit wichtige Entscheidungen getroffen und der Vorstand von FIAN International gewählt. 


 

Stellenausschreibung: (geringfügige) Mitarbeiter*in Finanzadministration

FIAN Österreich, eine Menschenrechtsorganisation für das Recht auf Nahrung, sucht zur Unterstützung unseres Teams im Büro in Wien ab Februar 2017 eine/n Mitarbeiter_in für den Bereich Finanzen/Buchhaltung/Datenbank im Ausmaß von 8-10h pro Woche (geringfügige Beschäftigung).

Ihre Aufgaben:

  • Laufender Zahlungsverkehr
  • laufende doppelte Buchhaltung mit Easy 2000 (Kontierung, Belegpflege, Buchungen etc.)
  • Unterstützung beim Monitoring von Projektbudgets und Erstellung von Projektabrechnungen (z.B. Drittmittelgeber Austrian Development Agency und Europeaid)
  • Erstellung der jährlichen Finanzberichte (in Koordination mit Wirtschaftsprüfer, Geschäftsleitung und Vorstand)
  • Unterstützung bei der internen Finanzberichterstattung und der Finanzplanung
  • Adressdatenbankverwaltung: Spender*innen und Mitgliederverwaltung
  • Mithilfe bei allgemeiner Büroorganisation

 

Was Sie mitbringen sollten:

  • Spaß an der Arbeit im Team und Interesse an der Arbeit einer Menschenrechtsorganisation
  • Erfahrungen in (Vereins-)Buchhaltung und Projektabrechnung
  • Eigeninitiative, gute Selbstorganisation, eigenständige Arbeitsweise

 

Entlohnung/Arbeitsausmaß:

  • 415,72 Euro/Netto/Monat/8-10Stunden (je nach Berufserfahrung)
  • Die Arbeitszeit sollte nach Absprache auf 2 Tage/Woche verteilt werden.

 

Wenn Sie Interesse an der beschriebenen Tätigkeit in einem kleinen, engagierten Team haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis 10. Jänner 2017 ausschließlich per E-Mail an brigitte.reisenberger@fian.at.

Bitte schicken Sie uns neben einem Lebenslauf ein kurzes Anschreiben, in dem Sie darlegen, was Sie für diese Aufgabe qualifiziert und welche Erfahrungen Sie mitbringen.

Die Bewerbungsgespräche werden in KW3 im Büro in Wien stattfinden.

Wir ermutigen ausdrücklich Interessent*innen mit Migrationsgeschichte zur Bewerbung.

 

 

 

 

Kontakt

FIAN Österreich

Schwarzspanierstraße 15/3/1
A-1090 Wien
Tel: 01 - 2350239 Fax: 01 - 2360239-20
Email: office@fian.at

nach oben